Umweltschutz ist Heimatschutz – Säuberung im Perlacher Ostpark

Das Thema Umweltschutz geriet in den etablierten Medien durch die zunehmende „Corona-Berichterstellung“ mehr und mehr in den Hintergrund. So rief der Stützpunkt München/Oberbayern Mitglieder und Freunde der Partei auf, sich an einer gemeinsamen Säuberungsaktion in Parks, Spielplätzen oder Waldstücken zu beteiligen.

„Umweltschutz ist Heimatschutz“ (Grundsatz 7/10 des Parteiprogramms) hieß das Motto des heutigen Aktionstages für unsere Aktivisten.

Dem Aufruf folgend, trafen sich Aktivisten des Stützpunktes in dem in Ramersdorf-Perlach gelegenen Ostpark und schon nach kurzer Zeit konnten zahlreiche Wiesen und Hecken von Abfällen befreit werden.
Auffällig war dabei, dass einiger rumliegender Müll einer weltweiten Fast-Food-Kette (die von sich behauptet, sehr umweltbewusst zu sein) zugeordnet werden konnte.
Die Aktion fand auch bei vorbeigehenden Spaziergängern ihre Beachtung, mit welchen unsere Aktivisten interessante Gespräche führen konnten und darin Zustimmung und Anerkennung erhielten.

So fühlen sich unsere Aktivisten bestärkt, diese Aufräum-Aktion nun öfter durchzuführen!

Fürs Vaterland? -Bereit!
Für die Heimat? -Bereit!
Fürs Volk? -Bereit!





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×