Mittelsachsen – 8. Mai – Wir feiern nicht!

Jährlich wird der 8. Mai als Tag der „Befreiung“ gefeiert. Warum? Unser Land wurde durch die Siegermächte besetzt.

Millionen Deutsche wurden aus ihrer Heimat vertrieben, vergewaltigt, ausgebeutet, ermordet und litten an Hunger und Kälte. Familien wurden zerstört, der Gemeinschaftssinn mit Füßen getreten. Ziel ist es, dem Volk unsere Identität zu rauben.

Ist das eure Befreiung?!

Ein Volk ist nur so viel wert, wie es seine Toten ehrt!

Wir gedenken der unzähligen tapferen, deutschen Soldaten, die ihre teuren Leben im Kampf um Deutschland verloren. Wir entzünden ein Licht für die unzähligen Kriegsgefangenen und vertriebenen Deutschen und wir trauern um jene vergewaltigten und ermordeten Frauen in diesen schlimmen Zeiten.





Kommentare

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×