Gedenken am Grab von Otto Skorzeny

Gestern wurde zum 46. Todestag des ehemaligen Obersturmbannführers Otto Skorzeny sein Grab in Wien besucht und seines Kampfes für ein freies Europa gedacht. Ebenso wurde ihm zu Ehren eine Kerze entzündet.

Das Leben Skorzenys war ein einziger Dienst für Deutschland. Auch nach dem verlorenen Krieg 1945 kämpfte er weiterhin für die nationale Sache. So war er u.a. 1967 in Spanien Mitgründer der CEDADE.

Berühmtheit erlangte er vor allem mit der spektakulären Befreiung Mussolinis im Jahre 1943.





  • Das freut mich, dass ihr den alten Haudegen nicht vergessen habt.

    Jörg 06.07.2021
  • Sehr schön.

    ManuJeanne 06.07.2021

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×