Sparmenü gegen Spritze – Junkfood-Kette McDonald’s will Impfwillige ködern

Was in den USA bereits Schule gemacht hat, Menschen mit kostenlosen Fastfood-Menüs für die Impfung mit dem experimentellen Corona-Impfstoff zu locken, will McDonald’s jetzt auch in der BRD praktizieren, um der abnehmenden Bereitschaft, sich aufgrund ständig weiter fallender Erkrankungszahlen impfen zu lassen, entgegenzuwirken. Als ob das ungesunde und minderwertige „Essen“ des Fastfood-Riesen nicht schon ausreichend dazu beiträgt, den gesundheitlichen Verfall des Volkes zu beschleunigen, will man jetzt auch der Impfung gegenüber bisher skeptisch gebliebene Bürger zur freiwilligen Empfängnis der Impfnadel konditionieren.

Das Impfmobil Gütersloh reist zu diesem Zweck derzeit durch das Kreisgebiet der westfälischen Stadt, um die völlig unzureichend getesteten Impfstoffe der „Big Pharma“-Konzerne Moderna, Pfizer-BionTech und Johnson & Johnson an ahnungslose Bürger zu verimpfen, die bereit sind, sich eine kostenlose Junkfood-Mahlzeit um den Preis ihrer gesundheitlichen Unversehrtheit zu erkaufen. Eingeladen sind alle Impfwilligen ab 18 Jahren und bereits 16-Jährige durften sich mit Einwilligung der Eltern ihren Freifahrtschein holen, um für ein Burgermenü am größten Pharmaexperiment der neueren Geschichte als Versuchsobjekt teilzunehmen. Bereits vor einigen Wochen lief im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien eine ähnliche Aktion ab, bei der an 70 Filialen von McDonald’s kostenlose Burger an alle verschenkt wurden, die sich vorher eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff abholten.

Der Wahnsinn, der in den USA und in der BRD von den mit Hochfinanz und „Big Pharma“ verquickten Eliten gleichermaßen angeheizt wird, um die Bevölkerungen ins Testlabor des für die Impflobby finanziell lukrativen Corona-Impfexperiments zu treiben, nimmt immer absurdere Züge an. So plädieren impffanatische BRD-Politiker unter anderem dafür, die Geldnöte verarmter Bürger schamlos auszunutzen, um sie um den Preis einer Corona-Impfung mit Geldgeschenken zu belohnen oder dafür, Gutscheine, kostenlose Eintrittskarten oder Freibier als Anreiz einzusetzen.

Der Kapitalistenklüngel aus etablierter Politik und globalistischer Wirtschaft hat mittlerweile jedes Schamgefühl verloren, denn deutlicher, als die Gesundheit des einzelnen Menschen mit dem Wert einer schlechten Mahlzeit oder eines materialistischen, in Masse produzierten Konsumprodukts gleichzusetzen, kann kaum unterstrichen werden, dass ihnen die zahlreichen „Kollateralschäden“, die die Impfkampagne zu Lasten der Volksgesundheit mit sich bringen wird, am Allerwertesten vorbeigehen.





  • Hallo App-06, du antwortest mir, gibst mir aber nicht die Möglichkeit wieder zu Antworten. Du würgst mich einfach ab. Warum?
    Fehlen Gegenargumente? Es mag ganz egal sein ob du es Kommentare oder Berichte nennst, das Volk hat ein Recht auf Diskussionen.
    Mit eurer 500 er Regel habt ihr schon genug zensiert.
    Also mehr Offenheit.

    Wilhelm 28.07.2021
    • Ich antworte wenn ich mir die Zeit nehme die Kommentare zu bearbeiten. Für Diskussionen komm doch einfach auf eine unserer Veranstaltungen. Dies hier ist eine Kommentarfunktion und kein Diskussionsforum, ob es Dir passt oder nicht.

      App-06 28.07.2021
      • Wie du es auch immer nennen willst, es geht hier um Meinungsäußerungen und da muss man auch mal zurück stecken können.
        Und zum Beispiel, solche wichtigen Themen, wie Karl der Große nicht einen alleine entscheiden lassen. Denn für Germanien war er kein Held.
        Oder was über die Externsteine geschrieben wurde.

        Wilhelm 29.07.2021
  • Geimpfte erkranken angeblich seltener an Corona, aber können Corona übertragen! Trotzdem werden Geimpfte auch nach einem Urlaub nicht getestet und dürfen überall ohne Test hingen und dabei viele Menschen infizieren! Dieses Risiko geht man ein, weil ein Lockmittel, ein bißchen Freiheit als Belohnung benötigt wird, damit sich möglichst viele Menschen impfen lassen.

    Michael Weber 26.07.2021
  • Ich nehme Bic Mac und NSA-Limonade (Rülpsi-Cola).
    Präsident Bolzonaro sagte, schlimmstenfalls werden Sie nach der Impfung zum Aligator mutieren.

    Friedhelm K. 25.07.2021
  • Zweiter Satz!
    Bei diesem Thema geht es doch nur noch um ein Politikum. Einige Leute werden sich fragen was das zu bedeuten hat?
    Politikum? Wen du ein Volk unter deine Herrschaft bringen willst, dann musst du Katastrophen erzeugen, die nicht zurück verfolgt werden können.

    .

    Wilhelm 25.07.2021
  • Verratet mir doch Mal in wie fern es schlimm ist jemanden der unwillig ist, sich impfen zu lassen, mit anderweitigen Methoden zu überzeugen?
    Die Gesundheit der Bürger steht hier an erster Stelle und wenn die mental zurückgebliebene Masse sich mit so etwas locken lässt, dann sind sie selbst schuld.

    P.s. Ist euch überhaupt bewusst was Konditionierung ist? Schaut Mal im Duden nach was das Wort für eine Bedeutung hat.

    dreckigerdan 25.07.2021
    • Freischaltung von Kommentaren nur von einem Admin?

      Erbärmlich.
      Schämt euch.

      gandalf 25.07.2021
      • Hallo Gandalf, das Freischalten der Kommentare ist notwendig, wegen der die Meinungsfreiheit einschränkenden Gesetze. Wenn man bestimmte Sachen kritisiert ist man schnell im Bereich der Volksverhetzung für die dann wir als Seitenbetreiber verantwortlich wären. Schämen sollten sich daher eher die politischen Verantwortlichen die für diese Gesetzgebung verantwortlich sind.

        App-06 26.07.2021
        • Nein, App-06, das sehe ich anders. Nicht immer die Schuld auf andere schieben. Hier werden oft Kommentare gelöscht, nur weil sie den Admin nicht passen. In den Berichten, zu denen hier Kommentare verfasst werden, sind vor allem im Geschichtlichen Bereich Fehler, statt sich um Richtigstellung zu bemühen, fühlt man sich angegriffen und löscht den Kommentar. Gibt es nur eine Meinung?
          Heißen Dank auch.
          Mit löschen kann keine Diskussion aufkommen.

          Wilhelm 26.07.2021
          • Deine subjektive Meinung. Jedoch habe ich den Eindruck, dass Du die Kommentarfunktion unter Berichten mit einem Diskussionsforum verwechselst.

            App-06 27.07.2021
  • Last euch impfen , für was auch immer.
    Bin kein Querdenker oder sonst noch was, was alles in den Medien gepöbelt wird.
    Wenn man Menschen Lockangebote macht, das sie sich impfen lassen sollen, kann doch was nicht stimmen. Ist dieser Virus, oder wie man ihn besser nennen sollte ein Parasit, wirklich so gefährlich?

    Wilhelm 25.07.2021
  • Früher “Für ein Linsengericht”, heute für ein Sparmenü!

    Henriette 24.07.2021
  • Ich lasse mich nur dann impfen, wenn ich als Belohnung der Angla Merkel einein Satz sagen und eine Ohrfeige für 2015 verpassen darf ohne dafür bestraft zu werden.

    Roland K 24.07.2021
  • In den vergangenen vier Wochen wurden 1.096 Einwohner von Singapur positiv auf das Coronavirus getestet. Drei Viertel von ihnen hatten einen Impfschutz. Von sieben schweren Fällen betrafen sechs nicht geimpfte Patienten. Zuletzt stiegen die Zahlen wieder an.
    Hauptsache, alles bestellte und bezahlte verimpfen und nichts wegschmeißen!

    Roland K 24.07.2021
  • Kann ich nach Impfung auch Gutscheine für Bordelbesuch bekommen?

    Roland K 24.07.2021
  • Naja bei einer gewissen Klientel werden sie vllt damit Erfolg haben, bei mir jedenfalls nicht.
    Ich werde weder mich noch meine Kinder impfen lassen, aber ich befürchte das auf Umwegen so oder so eine Impfpflicht für alle Altersgruppen eingeführt wird.

    Sebastian Schicktanz 24.07.2021
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×