Plakatierung zur Bundestagswahl in Nordsachsen fortgesetzt

In den Abendstunden der letzten Tage haben fleißige Aktivisten weiter die Hauptstraßen nordsächsischer Städte in der Muldenregion verschönert.

Die Zeit bis zum 26. September wird von den Aktivisten vor Ort genutzt, um so vielen Menschen der Region wie möglich unsere Partei und Bewegung bekannt zu machen.

Die Herrschenden haben unser Land an den Abgrund geführt, weitere unzählige Fremde ins Land gelassen und das Volk während der Lockdown-Zeit gedemütigt sowie zahlreiche Existenzen ruiniert. Es wird Zeit, ihnen dafür die Rechnung auszustellen. Zur Bundestagswahl am 26.9. gibt es in Sachsen nur eine konsequente Alternative auf dem Stimmzettel: Der Dritte Weg!





1 Kommentar

  • Sehr gut!
    Leider schmücken meinen Wohnort noch keine Plakate unserer Partei. Gerne biete ich mich an dies zu ändern!

    Martin M. 25.08.2021
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×