Sindelfingen: Südländerinnen verletzen drei Frauen

Home/Kurznachrichten/Sindelfingen: Südländerinnen verletzen drei Frauen

Vorsicht AusländergewaltNachdem zwei augenscheinliche Südländerinnen eine Tankstelle betraten und keinen Mund-Nasenschutz trugen, kam es zum Streit mit der Pächterin. Aus dem Streit entstand eine Rangelei, bei der die ausländischen Täterinnen ihre drei Opfer verletzten. Einem Opfer wurde eine Bisswunde zugefügt, dem anderen ein Büschel Haare herausgerissen.

Die südländischen Täterinnen werden wie folgt beschrieben:
Die Haupttäterin hat schwarze, schulterlange, nach hinten gekämmte Haare, trug eine Jeans und ein weißes T-Shirt. Sie soll auffallend volle, eventuell aufgespritzte Lippen haben. Ihre Begleiterin wurde als äußerst schlank beschrieben. Sie hat etwa rückenlanges Haar, das am Oberkopf dunkel ist und im Verlauf bis in die Spitzen immer heller wird (sog. Ombré Hair). Sie trug ebenfalls eine Jeans und ein dunkles T-Shirt.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×