Btw21: Wahlkampfendspurt in Nordsachsen

In Nordsachsen wurden noch einmal Plakatierungen in Eilenburg, Bad Düben und Torgau durchgeführt und mehrere Hundert Flugblätter an die Haushalte der Städte und Gemeinden in dem Gebiet verteilt.

Am 26. September werden auch die Bürger in Nordsachsen die Gelegenheit haben, ihre Stimme “gegen die BRD” abzugeben, wie es Carsten Schneider von der SPD im Juli so schön formulierte.

Über 30 Jahre Schindluder durch die abgehalfterten bundesrepublikanischen Volksverräterparteien in Sachsen sind genug. Und es ist kein Ende in Sicht, wenn die Herrschenden weiterhin ihre Macht missbrauchen, um Deutschland bis zur Unkenntlichkeit zu entstellen. Zur Bundestagswahl gibt es nur eine konsequente Stimme gegen das System: Zweitstimme “III.Weg” !





Kommentare

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×