Herrenberg (BaWü): Ausländer belästigt Minderjährige

Am Sonntag, dem 12. September 2021 kam es in Herrenberg-Gültstein gegen 8:30 Uhr in einem Doppeldeckerbus zu einer sexuellen Belästigung an einem 16-jährigen Mädchen durch einen 19-Jährigen Afghanen. Der Ausländer fasste dem Mädchen mehrfach zwischen die Beine und forderte sie dabei aufdringlich zu sexuellen Handlungen auf.

Am selben Tag gegen 14:00 Uhr versuchte derselbe Täter seine Ex-Freundin in ihrer eigenen Wohnung zu vergewaltigen. Als diese sich zur Wehr setzte, wurde der 19-Jährige aggressiv und würgte die junge Frau. Der Afgahne befindet sich derzeit in einer Justizvollzugsanstalt.





1 Kommentar

  • Dieser Junge Erwachsene gehört Abgeschoben mitsamt seiner Familie. Soll er sowas doch in seinem Herkunftsland versuchen, würde mich allerdings auch nicht wundern wenn sie ihn dafür dort mehr als nur aufknüpfen. Unser aktuelles Rechtssystem ist Offensichtlich nicht in der Lage dem Herr zu werden, denn wahre Strafen drohen für sie hier kaum. Im schlimmsten Falle kommen die doch in ne JVA und bekommen schön gefördert von uns, noch ne gute Bildung als Belohnung.

    Christian. M. 22.09.2021

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×