NRW: CDU und FDP fordern Verbot der Identitären Bewegung

Génération Identitaire
Bildquelle: www.ahnenrad.org

In Nordrhein-Westfalen haben Mitte September die Regierungsparteien CDU und FDP eine Verbotsprüfung der neu-rechten Identitären Bewegung (IB) gefordert. Auch die nicht an der Regierung beteiligte SPD unterstützt dieses Vorhaben. Zudem sollen national und patriotisch gesinnte Bürger “entwaffnet” werden. Dies ging aus einem Entschließungsantrag mit rund 20 Vorschlägen aus dem allgegenwärtigen “Kampf gegen Rechts” hervor.





1 Kommentar

  • Und was ist mit Antifa Verbot?
    Und betreffend ‘Entwaffnung’ patriotisch gesinnter Bürger empfehle ich das eine oder andere Jäger-Forum ….

    Die Volksschau 01.10.2021
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×