Stuttgart: Ausländer nach Messerangriff verhaftet

Am Freitag, dem 10. September 2021 kam es in Stuttgart erneut zu einem Messerdelikt mit einem ausländischen Täter. Der 43-jährige, aus Gambia stammende Täter stach nach einem Streit mehrfach auf das 21-jährige Opfer ein. Zwischenzeitlich schwebte das Opfer in Lebensgefahr. Der Gambier befindet sich zur Zeit in Untersuchungshaft. Bei der Kuscheljustiz gegenüber ausländischen Tätern ist die Frage, wie schnell der Täter wieder auf freien Fuß gelassen wird.





Kommentare

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×