Stuttgart: Neger versucht Raub in Bank

Am Samstag, dem 18. September 2021 wurden im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt zwei Männer im Alter von 23 und 32 Jahren im Vorraum einer Bank von einem Neger bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Der dunkelhäutige Täter schlug mit einer Flasche auf den 23-Jährigen ein. Dem Opfer gelang es anschließend, aus der Bank zu flüchten, obwohl der Unbekannte versuchte, ihn mit der zerbrochenen Flasche anzugreifen. Der 23-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Dem 32-Jährigen gelang es, nachdem der Täter mit der zerbrochenen Flasche in seine Richtung stach, mit leichten Verletzungen aus der Bank zu fliehen.

Der Täter soll dunkelhäutig sein, circa 180 cm groß, schlank, 25-30 Jahre alt und sehr kurze Haare haben. Er trug ein schwarzes Oberteil und eine dunkle Hose sowie einen blauen Mund-Nasen-Schutz.





Kommentare

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×