Wolgast: Das System ist gefährlicher als Corona

In Wahlkampfzeiten besteht immer viel Mitteilungsbedürfnis der etablierten Parteien. Da verlassen dann Spitzenkandidaten unter Personenschutz ihre Wohlstandsghettos und zeigen sich phrasendreschend dem gemeinen Wählervolk, um für sich Stimmung zu machen.

Währenddessen geißeln uns immer noch die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung und die Herrschenden scheinen jede Kritik an den selbigen, die aus dem Volke ertönt, zu ignorieren.

Auch wenn unsere Partei “Der III. Weg” in Mecklenburg und Pommern nicht zur Bundestagswahl antritt, sind unsere Aktivisten vor Ort dennoch politisch sehr betriebsam. Bei Wind und Wetter unterstützen etliche Mitglieder regelmäßig zahlreiche Veranstaltungen in der Region. Auch die Montagsmahnwachen in Wolgast werden immer noch besucht, um gegen die unsäglichen Corona-Maßnahmen der Regierenden ein sichtbares Zeichen zu setzen. Möglichkeiten des Widerstandes gibt es genügend, wichtig ist letztlich, nicht nachzulassen und immer wieder Aufklärung zu betreiben, denn das System ist gefährlicher als Corona.





Kommentare

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×