Aktiv in Bernau

Home/Kurznachrichten/Aktiv in Bernau

Im brandenburgischen Bernau wurden in den letzten Tagen zahlreiche Infoblätter als Ratgeber in bezug auf Einbrüche verteilt. Wiederholt kam es in der 42.000 Einwohnerstadt im Landkreis Barnim zu Einbrüchen in Wohnsiedlungen, aktuell in der Weinbergstraße. Das Sicherheitsgefühl der Anwohner leidet hier immer mehr, meist handelt es sich bei den ermittelten Straftätern um Ausländer, die sich vom vermeintlichen Wohlstand in Deutschland angezogen fühlen und zugreifen, wo es möglich ist. Unsere Partei „Der III. Weg“ setzt sich politisch für die konsequente Verfolgung von Straftätern ein, ebenso für die sofortige Abschiebung von ausländischen Kriminellen. Unseren Landsleuten stehen wir weiterhin mit unserer präventiven Aufklärungsarbeit und unregelmäßigen Streifgängen zur Seite. Es geht um unsere Heimat, wir haben nur die eine.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×