Keine Waffen für AfD-Mitglieder in Sachsen-Anhalt

Home/Kurznachrichten/Keine Waffen für AfD-Mitglieder in Sachsen-Anhalt

Eine neue Facette von Gesinnungsterror wird greifbar. Für Mitglieder der Offensiven AfD in Sachsen-Anhalt soll es vorerst keine Möglichkeit mehr geben, eine Waffenerlaubnis zu bekommen und somit legal eine Schusswaffe zu besitzen. Diese Rechtsbeschneidung geht auf eine Empfehlung des Landesverwaltungsamts an die unteren Waffenbehörden des Bundeslandes zurück. Eine Sprecherin des Verwaltungsamts hatte der lokalen Presse mitgeteilt, es solle sich um eine Handlungsempfehlung für Behörden handeln, solche Fälle vorerst ruhen zu lassen.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×