Denkmal gegen „Judensau“ von Zerbst geplant

Home/Kurznachrichten/Denkmal gegen „Judensau“ von Zerbst geplant
Bildquelle: User:Mazbln, Zerbst Nikolaikirche Judensau Detail, CC BY-SA 3.0

Die mittelalterliche Schmähplastik, die „Judensau“ an der Ruine der Nicolaikirche in Zerbst (Anhalt), soll erhalten bleiben. Das künstlerische Motiv ist teils aber umstritten und nicht politisch korrekt.

Nun wird dem Spottbild ein Kunstwerk mit eindeutiger Botschaft entgegengesetzt. Es soll ein politisch korrekter Ort der Mahnung werden.

Noch keine Kommentare.

Kommentieren

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×