Halle (Saale): Tödlicher Streit in Asylkaschemme

Home/Kurznachrichten/Halle (Saale): Tödlicher Streit in Asylkaschemme

Durch eine Auseinandersetzung in einem Asylantenheim in Halle ist ein 42 Jahre alter Asylforderer verstorben. Ein 25-jähriger Asylant wurde schwer verletzt. Bei der Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern war den Angaben der Polizei zufolge auch ein Messer im Spiel. Ein Haftbefehl wurde nicht erlassen.

Folgt uns bei Telegram und erhaltet täglich neue Informationen aus Sachsen-Anhalt!
https://t.me/unsachsenanhalt

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×