Heldengedenken in Württemberg durchgeführt

Home/Kurznachrichten/Heldengedenken in Württemberg durchgeführt

Auch in Württemberg versammelten sich an diesem Wochenende volkstreue Nationalrevolutionäre zum diesjährigen Heldengedenken. Verbunden war das Gedenken mit einer Vortragsveranstaltung. Der Referent skizzierte den Lebensweg Albert Leo Schlageters im Zusammenhang mit historischen Bezügen. Auch einige regionale Denkmäler und Soldatengräber, wie zum Beispiel im Raum Kirchheim Teck, wurden besucht.

Ein ausführlicher Bericht folgt...

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×