„Tierfutter statt Böller!“ – Flugblattverteilung und Spende in Kirchheim Teck

Home/Kurznachrichten/„Tierfutter statt Böller!“ – Flugblattverteilung und Spende in Kirchheim Teck

Anläßlich der Kampagne „Tierfutter statt Böller“ waren Aktivisten unserer nationalrevolutionären Bewegung in Kirchheim unter Teck aktiv. Im Vorfeld wurden Futterspenden sowie Geld gesammelt, die einem Tierheim der südöstlich von Stuttgart gelegenen Stadt übergeben werden sollten. Um auf die jährlich bundesweit stattfindende Spendenkampagne aufmerksam zu machen, wurden vor der Spendenübergabe Flugblätter in einem Wohngebiet verteilt, welches sich in unmittelbarer Nähe zum Tierheim befindet.

Anschließend gaben die Aktivisten die kleine Futter- und Geldspende an das Tierheim, welches vor allem Klein- und Heimtiere beherbergt.

 

Schütze deine Umwelt und Heimat

Wir sind uns bewusst, dass diese Spende nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein für die oft völlig überfüllten Tierheime ist. Doch vielleicht kann dadurch auch manch einer zum Nachdenken angeregt werden, zum Jahresende sein Geld nicht nur für Alkohol oder Böller auszugeben, sondern auch etwas für die Schwachen und Hilflosen in diesen Zeiten zu entbehren.

 

Noch keine Kommentare.

Kommentieren

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×