Bernburg: Grünen-Wahlbüro unter Polizeischutz eröffnet

Home/Kurznachrichten/Bernburg: Grünen-Wahlbüro unter Polizeischutz eröffnet

Die Partei „Die Grünen“ scheint durch ihre liberale Politik der Unfähigkeit und Volksfeindlichkeit in der Bevölkerung so beliebt zu sein, dass sie in Bernburg ihr neues Bürgerbüro am Markt nur eröffnen konnte, nachdem alle Zugänge zum Platz mit Polizeifahrzeugen abgeriegelt wurden. Für eine angebliche Volkspartei, die zurzeit in der Regierung ist, eine Peinlichkeit sondersgleichen.

Trotz der hohen Präsenz an Polizeikräften hatten sich mutige und wütende Bürger der Region in der Nähe mit Transparenten versammelt. Bereits vor wenigen Wochen war die Eröffnung des Büros aus Angst vor Protesten verschoben worden.

Unsere Partei „Der III. Weg“ setzt, anders als die Altparteien, auf volksnahe und bürgerfreundliche Politik. So gab es in der Region im Bernburg wiederholt Tierfutterspenden an Tierheime oder solidarische Aktionen zur Unterstützung der lokalen Landwirtschaft. Auch bietet unsere AG Körper und Geist in der Region kostenlosen Sport für Jugendliche und Sportbegeisterte an.

Hast auch du Interesse und möchtest aktiv etwas in deiner Region verändern? Dann melde dich und werde Teil unserer Partei „Der III. Weg“.

Folgt uns bei Telegram!
t.me/derdritteweganhalt

Noch keine Kommentare.

Kommentieren

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×