Ehringshausen: Verteilaktion mit der Forderung nach härteren Strafen für Kinderschänder

Home/Kurznachrichten/Ehringshausen: Verteilaktion mit der Forderung nach härteren Strafen für Kinderschänder

Aufgrund aktueller Vorkommnisse rund um Kinderpornographie und sexuellen Übergrifen auf Kinder, verteilten Aktivisten am heutigen Abend hunderte themenbezogene Flugblätter in Ehringshausen im Lahn-Dill-Kreis. Zum Schutz unserer Kinder setzt sich die Partei DER III. WEG für eine Verschärfung der Strafen für Kinderschänder ein. Ersttäter von Vergewaltigungs- und sexuellen Missbrauchstaten müssen sich einer chemischen Zwangskastration unterziehen, sonst ist eine Haftentlassung ausgeschlossen. Für Wiederholungstäter solcher bestialischen Verbrechen oder Kindermörder ist die lebenslange Haft einzuführen und anzuwenden. Die Verjährungsfrist bei Vergewaltigungsdelikten muss abgeschafft werden.

Noch keine Kommentare.

Kommentieren

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×