Außenminister Steinmeier huldigt zionistischem Terroristen Scharon

Home/Politik, Gesellschaft und Wirtschaft/Außenminister Steinmeier huldigt zionistischem Terroristen Scharon

Der neue Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier verbringt gerade auf Staatskosten seinen Antrittsbesuch im Terrorstaat Israel. Dort würdigte er auch anläßlich der Beerdigung des zionistischen Terroristen Ariel Scharon diesen salbungsvoll als „Kämpfer für sein Heimatland“. In Deutschland werden hingegen Kämpfer für das Heimatland in die Systemkerker der Democratur geworfen. Der jüngst verstorbene 85-jährige galt als Falke des zionistischen Gebildes im Nahen Ostens und war von 2001 bis 2006 Ministerpräsident des illegalen Raubstaates.

Ariel Scharon war zudem als Antreiber des rechtswidrigen Siedlungsbaus jüdischer Ortschaften auf palästinensischem Gebiet bekannt. Viele Palästinenser sehen in ihm allerdings nur einen Massenmörder, da er als Hauptverantwortlicher in den palästinensischen Flüchtlingslagern Sabra und Schatila im Libanon 1982 bis zu 3.000 Flüchtlinge erbarmungslos niedermetzeln ließ. Dementsprechend wurde in vielen arabischen Gebieten die Todesnachricht des Staatsterroristen mit Freude aufgenommen und an einigen Orten gar unter Jubel sein Konterfei verbrannt. Vom 4. Januar 2006 bis zu seinem Tod am 11. Januar 2014 befand sich Scharon nur im Wachkoma.

Ariel Sharon war zudem auch Mitglied der zionistisch-terroristischen Untergrundorganisation Hagana, die allgemeinhin als Vorläufer der Armee des Raubstaates Israel gilt. Während der britischen Mandatszeit zwischen 1920 und 1948 verübte die Terror-Organisation zahlreiche Anschläge und führte militante Operationen durch, bei denen auch unzählige unschuldige Menschen ums Leben kamen. Als bekanntester Terroranschlag ging der 1946 verübte Angriff auf das Jerusalemer King David Hotel in die Geschichte ein. Hagana-Terroristen töteten mit einem feigen Bombenattentat dort hinterhältig 91 Zivilisten.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×