Deutschland führend im Analphabetismus

Home/Politik, Gesellschaft und Wirtschaft/Deutschland führend im Analphabetismus

Durch den stetigen Anstieg an Ausländern in Deutschland sind wir bekanntlich bei der PISA-Studie nur im Mittelfeld zu finden. Schlecht oder gar nicht Deutsch sprechende Kinder lassen auch die einheimischen Sprößlinge schulisch immer wieder hinterherhinken. Wo wir allerdings als das einstige Land der Dichter und der Denker noch Höchstleistungen vollbringen, ist bezeichnenderweise auf dem Feld des Analphabetismus.

Dort sind wir „Spitzenreiter“ und nirgendwo in Europa wächst die Zahl der Analphabeten so schnell wie in der BRD. Alleine in der Bundeshauptstadt sollen von den etwa dort 3,3 Millionen lebenden Menschen sagenhafte 316.000 Einwohner weder lesen noch schreiben können. Der Volkshochschulverband meint sogar, daß die offiziellen Zahlen unzutreffend und vielfach geschönt seinen. Vielmehr gebe es in Berlin noch weitere über 160.000 Analphabeten mehr.

Etwa jeder achte Berliner soll inzwischen auch so genannter „funktionaler Analphabet“ sein. Darunter versteht man Menschen, die zwar Buchstaben erkennen, manchmal auch einzelne Worte, die aber keine zusammenhängenden Texte verstehen können. Verharmlosend werden sie in linksliberalen Publikationen als „Kollateralschaden der Wissensgesellschaft“ bezeichnet, weil vor 60 Jahren ihre Kenntnisse noch vollkommen ausgereicht hätten, um die meisten Arbeiten im Wirtschaftsleben problemlos durchzuführen. In der komplexen Informationsgesellschaft heutzutage sind sie hingegen vielfach zu Hilfsarbeiten verdammt.


Bild: Maridav / www.bigstockphoto.com

Für umfassende Bildungsangebote, um die Probleme zu beseitigen, fehlt natürlich wie immer das Geld. Das wird lieber für ausländische Sozialtouristen, sinnfreie Integrationsmaßnahmen oder für die Ausbildung ausländischer Zuwanderer ausgegeben, die man durch gezielte Förderprogrammen auf den deutschen Arbeitsmarkt als Lohndrücker locken möchte. Für Hilfsangebote an die Einheimischen arbeitslosen und abgehängten Teile unseres Volkes wollen aber weder der Staat noch die kapitalistischen Wirtschaftsverbände finanziell aufkommen.
 

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×