Homo-Bildungsplan soll zurückgestellt werden (+Video)

Schon mehrfach informierten wir von der Partei „Der III. Weg“ über die von der Homo-Lobby immer penetranter geforderte Frühsexualisierung von Kindern und die Verankerung naturwidriger Sexual-Praktiken von bedeutungslosen Minderheiten im gesellschaftlichen Leben der Bundesrepublik. Einer dieser perfiden Pläne speiste auch den so genannten “Bildungsplan 2015“, der u. a. vorsah, die Kinder in den Schulen des Landes durch die gutmenschliche Regenbogenideologie der Schwulen- und Lesbenverbände, samt ihrer linken Gewerkschaftsfreunde des GEW zu verseuchen. Auch „Der III. Weg“ rief zur Unterstützung der Proteste auf.

Um die Anti-Homo-Petition zu diskreditieren und ihre Initiatoren nachhaltig zu kriminalisieren wurde u. a. „gegen den Realschullehrer und Petenten Gabriel Stängle Dienstaufsichtsbeschwerden und eine Strafanzeige gestellt“, teilte der Initiatorenkreis der Unterschriftensammlung nun mit. Die Aktion lief allerdings ins Leere, als „das Regierungspräsidium Karlsruhe die Sach- und Rechtslage geprüft“ hatte und letztendlich zu dem Ergebnis kam, „dass die Beschwerde unbegründet“ sei.

Video: Die Debatte um den Bildungsplan 2015 – Worum geht´s?

Nachdem gut 200.000 Menschen in Deutschland in einer Petition gegen den „Bildungsplan 2015“ der grün-roten baden-württembergerischen Landesregierung stimmten und auch gegen das bevormundende Ansinnen der Homo-Lobby auf die Straße gingen hat der ehemalige bekennende Kommunist und heute grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann angekündigt, die „Bildungspläne“ in Baden Württemberg überarbeiten zu lassen und die Einführung gegebenenfalls zu verschieben.

Die Bildungsplan-Gegner, die keinen naturfeindlichen Unterricht in den Klassensälen ihrer Kinder haben wollen, haben nun ein Video produziert, das in drei Minuten kurz noch einmal erklärt, worum es bei der aufdiktierten Regenbogenideologie einer kleinen Minderheit überhaupt geht, gegen die sich nun zahllose Menschen in Deutschland entschieden wehren und die uns aber wohl auch noch leider weiter beschäftigen wird.
 





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×