Stützpunkt Uckermark gegründet!

Am vergangenen Sonnabend, den 12.12.15, versammelten sich einige Uckermärker und Freunde aus den Nachbarregionen, um den III. Weg Stützpunkt – Uckermark zu gründen. Der Stützpunkt – Uckermark umfasst, außer der Uckermark selbst, sämtliche der nordöstlichen und oberhalb Berlins liegenden brandenburgischen Regionen. Ziel ist es, als Ausgangspunkt und Heimstätte alle weiteren Aktivitäten in diesem Abschnitt zu koordinieren und auf lange Sicht den Aufbau weiterer Stützpunkte in den anderen Landkreisen unterstützen.

Neben der Parteiarbeit in der Uckermark dient der Stützpunkt also vorübergehend als Heimat für Mitglieder der angrenzenden Landkreise.
Grußworte wurden vom bekannten mitteldeutschen Aktivisten Tony Gentsch vorgetragen, und auch der Parteivorsitzende Klaus Armstroff richtete seine besten Wünsche an den neuen Stützpunkt.

Im Anschluss wurden zahlreiche Werbematerialien an die Mitglieder ausgehändigt und die Arbeit nun als eigener Stützpunkt in Angriff genommen.