Sauerland – Stadt Olpe sucht privaten Wohnraum für Asylanten

Home/Kurznachrichten/Sauerland – Stadt Olpe sucht privaten Wohnraum für Asylanten

Ähnlich wie in der gesamten BRD, decken sich auch im Kreis Olpe Angebot und Nachfrage für bezahlbaren Wohnraum kaum mehr. Wie die Westfalenpost berichtet, appellieren nun Mitarbeiter der Stadt Olpe, wie etwa die Sozialarbeiterin Judith Schulte, an die Bürger der Stadt, Wohnraum zuerst für Ausländer zur Verfügung zu stellen, damit sich diese nicht dem Konkurrenzkampf um eine eigene Wohnung mit den ebenfalls deutschen Wohnungssuchenden stellen müssen. Um sofortige Angebote vermitteln zu können, ist Frau Schulte laut einem Gespräch mit der Zeitung unter der 02761/831912 zu erreichen.

„Der III. Weg“ fordert Wohnraum zuerst für Deutsche!

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×