Flugblattverteilung in Baar-Ebenhausen

Home/Kurznachrichten/Flugblattverteilung in Baar-Ebenhausen

Aktivisten unserer Partei „Der III. Weg“ haben am vergangenen Wochenende Hunderte Flugblätter zum Thema „Asylflut stoppen“ verteilt.
Momentan leben in der Gemeinde Baar-Ebenhausen 68 Asylbewerber (Quelle Gemeinde Baar-Ebenhausen), verteilt auf die Ortsteile Baar und Ebenhausen.
Die Unterbringung findet in schmucken Einfamilienhäuser statt, die von Seiten der Gemeinde angemietet wurden. Es wird auch immer noch Wohnraum gesucht, was nur den einen Schluss zulässt, dass dieser Wahnsinn noch kein Ende gefunden hat!
Immer wieder kommt es zu Razzien oder Hausdurchsuchungen, bei denen es auch schon zu Verhaftungen gekommen ist.
Eine Anfrage beim Bundesministerium für Migration mit der Bitte, eine detaillierte Auflistung begangener Straftaten durch Asylbewerber im Raum Ingolstadt zu schicken, wurde abgelehnt.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×