F.W. Steinmeier – Es gibt keine Biodeutschen mehr…

Home/Kurznachrichten/F.W. Steinmeier – Es gibt keine Biodeutschen mehr…
  • Der amtierende Bundespräsident -welcher in der BRD nicht vom Volk gewählt wird – sagte kürzlich in einer Rede während der, sicherlich mit Steuergeldern finanzierten , „türkisch-deutschen Kaffeetafel“ auf seinem Amtssitz Schloß Bellevue, türkisch wie selbstverständlich hier zuerst genannt:
    „..man solle keine Unterschiede machen zwischen Deutschen und Staatsbürgern.“
    Im Folgenden die besonders beachtenswerte Formulierung aus seiner Rede:
    „Es gibt keine halben oder ganzen, KEINE Bio- oder Passdeutschen…“
    Herr Steinmeier beendete diese Rede mit folgenden Worten:
    „Es gibt nur die eine Bundesrepublik Deutschland, und alle ihre Staatsbürger hätten die gleichen Rechte und Pflichten…er sei stolz, dass er der Bundespräsident all dieser Menschen sein könne“.
    Von offizieller, staatlicher Seite hat dieser Bundespräsident somit auch wieder einmal mehr das biologische Abstammungsprinzip verdrängt und einer zukünftigen multikulturellen Mischbevölkerung noch mehr Bahn eingeräumt.
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×