Spendenaufruf: Videoraum für die Arbeitsgruppe „Foto & Film“

Aktualisierung: Die ersten Spenden sind bei uns eingegangen und wir möchten uns an dieser Stelle bei jedem Einzelnen recht herzlich bedanken. Sofort wurde damit begonnen, den Kinoraum zu streichen. Außerdem wurde der Fußboden nivelliert. Als nächstes werden die Vinyl-Platten verlegt, bevor es dann an die Einrichtung wie Sitzmöglichkeiten, Beamer und Leinwand geht.

Für alle weiteren Spenden sagen wir jetzt schon vielen Dank!

Vor der Renovierung.

 

Der Fußboden wird nivelliert.

 

Die ersten Arbeiten können sich sehen lassen.

Die AG – „Foto & Film“ braucht Dich!

Unsere parteinahe Arbeitsgruppe „Foto & Film“, ein Zusammenschluss aktiver Filmer und Fotografen, die das Partei – und Gemeinschaftsleben vom „III. Weg“ für die Ewigkeit festhalten und somit ihren Beitrag leisten, unser politisches Dasein visuell hervorzuheben, will nun Nägel mit Köpfen machen. Ausgebaut werden soll ein Film- und Videoraum, in dem zum einen Material zu ansehnlichen Kurzfilmen zusammengeschnitten wird und zum anderen einem größeren Publikum direkt vor Ort im „Kinoraum“ vorgeführt werden kann. Aktive und Interessierte sollen so also ein arbeits- und freizeitkompatibles Zuhause bekommen mit allem, was dazu gehört.

Nun kommt unsere Solidargemeinschaft ins Spiel, um der AG ihren Wunsch zu erfüllen und uns allen die Möglichkeit zu geben, neue Akzente zu setzen. Wir brauchen dafür 1.500€ und der Kinoraum für alle, der Arbeitsplatz für die AG „Foto & Film“, wird Realität. Spendet einfach einen Betrag Eurer Möglichkeit und seid nach dem erfolgreichen Abschluss der Sammelaktion selber mal Gast im nationalrevolutionären Kinoraum. Über den Stand der Sammelaktion könnt ihr Euch ständig unter https://www.leetchi.com/c/videoraum-fuer-die-arbeitsgruppe-fotofilm informieren. Dort können alle mitverfolgen, wie nah wir unserem Ziel der Summe von 1.500€ schon gekommen sind.

Wir sagen jetzt schon vielmals Danke und Film ab …

Spendenlink: https://www.leetchi.com/c/videoraum-fuer-die-arbeitsgruppe-fotofilm





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!