Vorankündigung: „Revolution auf Sendung“ #015 mit Alberto Palladino von der CasaPound Italia

Ab sofort läuft das Netzradio „Revolution auf Sendung“ immer donnerstags. In unserer kommenden Folge am 17. Januar 2019 haben wir Alberto Palladino von der faschistischen Bewegung „CasaPound Italia“ zu Gast. Mit ihm wollen wir über die CasaPound selbst und die politischen Verhältnisse in Italien sprechen. Wir werden das Gespräch wieder direkt ins Deutsche übersetzen. Außerdem blicken wir nochmal auf den Fackellauf „Ein Licht für Dresden“ von Nordhausen nach Fulda zurück und haben für ein Kurzinterview Kai Zimmermann hierzu gewinnen können. Darüber hinaus sind neben tagespolitischen Nachrichten, einem neuen Fall von Mäxchen Treuheurz noch eine CD-Besprechung Teil der Sendung. Abgerundet wird dies alles mit vielseitiger Musik aus nationalen Kreisen.

Die Sendung kann ohne eine Registrierung bei spreaker.com live oder im Nachgang angehört werden. Möchte man aber während der Live-Sendung Fragen im zur Sendung gehörenden Chat platzieren, muss eine kostenfreie Anmeldung bei spreaker.com erfolgen. Nutzt also die Möglichkeit, Fragen an unseren Gesprächspartner zu stellen! „Revolution auf Sendung“ wird einmal im Monat gesendet.

www.spreaker.com/revolutionaufsendung

Hier die vergangene Sendung vom 10. Dezember 2018 zum Nachhören:





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!