Zwei Tweets des Verfassungsschutzes im Bezug auf „AfD-Prüffall“ verschwunden

Nachdem die Alternative für Deutschland (AfD) gegen die Einschätzung als Prüffall des Verfassungsschutzes geklagt hat, sind zwei Pressemitteilungen und Tweets der Spitzelorganisation verschwunden.

Auf eine Anfrage der Presse, ob der Verfassungsschutz die Beiträge bewusst gelöscht habe, wollte sich das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) nicht äußern. Die AfD hatte gegen die Öffentlichmachung des Sachverhalts geklagt. Das zuständige Gericht will die Klage noch prüfen.