1. Mai 2019 in Plauen – Postkartenaktion: Gewerkschaft = Arbeiterverräter

Nicht nur die Sozialdemokraten, sondern auch die SED-Nachfolgepartei „Die Linke“ und die Vertreter der Gewerkschaft haben die deutschen Werktätigen verraten und treten die soziale Ehre mit Füßen.

Ihre Funktionäre denken selbst nur noch daran, wie sie ihre eigenen Pfründe sichern und im kapitalistischen System individuell vorankommen können. Oft stellen heuchelnde gewerkschaftsnahe Vereinigungen selbst Menschen unter ihren eigenen Mindeslohnforderungen in Deutschland an. Für diese Feigenpolitik werden ihre Pöstchen im Gegenzug gut bezahlt. Auf der Strecke bleibt hingegen wieder einmal der deutsche Arbeiter!

Die Partei „Der III. Weg“ hat Gewerkschaftsfunktionäre und Politiker der Verräterparteien SPD und Die Linke zum Arbeiterkampftag nach Plauen eingeladen, damit Sie dem deutschen Arbeiter Rede und Antwort stehen können. Einladungen sind u.a. in Zwickau und Dresden, sowie im Vogtland an Benjamin Zabel (SPD, Gewerkschaftssekretär), Juliane Pfeil-Zabel (SPD, Landtagsabgeordnete) und Janina Pfau (Die Linke, Landtagsabgeordnete) versendet worden.





1 Comment

  • Der Appell an das Schamgefühl macht nur Sinn bei Menschen, die ein Gewissen haben und sich an ihre Schandtaten erinnern. Hugin und Munin stehen für Gewissen und Erinnerung. Kennen die Benannten überhaupt die beiden Raben oder gar die verborgenen Überlieferungen in den deutschen Märchen? Angesichts ihrer politischen Aktivitäten wohl nicht.

    Scharf 25.04.2019

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!