Plakatierung im Hintertaunus

Home/Europawahl, Kurznachrichten/Plakatierung im Hintertaunus

Zur Europawahl hängten vor wenigen Tagen Aktivisten unserer Partei „Der III. Weg“ erstmals Wahlplakate der nationalrevolutionären Alternative im westlichen Hintertaunus. Hierbei konnten rund 100 Plakate an Laternen u.a. im Idsteiner Becken angebracht werden. Es kam zu keinen Zwischenfällen.

Heimatverbundene Politik ist seit jeher auch eine Erhaltungspolitik der kulturellen Errungenschaften und biologischen Substanz des eigenen Volkes. Die Partei „Der III. Weg“ schätzt alle natürlich gewachsenen Völker und ihre kulturellen Leistungen. Sie bezieht sich auf die Erkenntnis, dass sich die Menschen im Rahmen verschiedener Kulturkreise und Lebensräume unterschiedlich entwickelt haben. Ein – der natürlichen Ordnung entgegenstehender – Internationalismus des „Alle Menschen sind gleich“ mitsamt seiner multikulturellen Ideologie ist deshalb zum Schutz der Völkervielfalt abzulehnen. Während beispielsweise zwischen einer deutsch-germanischen Kultur und einer nordafrikanischen Lebensart Welten liegen, so verbindet die Völker Europas eine ähnliche kulturelle und biologische Grundlage sowie die gemeinsame Geschichte.

Weitere Infos findest du hier.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×