Anschläge auf unsere nationalrevolutionäre Partei in Erfurt

Bunte Republik Deutschland-“ein Land in dem man gut und gerne leben kann…”

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 24.5.2019, verübten mindestens drei Linksextremisten einen Brand- und Farbanschlag auf eine von unserer Partei Der III. Weg genutzte Einrichtung auf dem Herrenberg in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Mittels Spraydosen und einem umfunktionierten Feuerlöscher wurden die Fassade und ein Teilbereich eines innenliegenden Raumes mit Farbe und Bitumen bespritzt. Um den Innenraum zu treffen, wurde eine große Schaufensterscheibe eingeschlagen und der Feuerlöscher ins Innere entleert. Gegen 3:30 Uhr wurde ebenfalls der Brandanschlag auf das am Gebäude geparkte Parteiauto bemerkt.

Nur durch den Feuerwehreinsatz konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindert werden. Da das Auto direkt am Haus geparkt war, ist davon auszugehen, dass die Täter wissentlich den Tod oder zumindest schwerste Verletzungen von Menschen bei der Durchführung der feigen Anschläge in Kauf nahmen. Unsere nationalrevolutionäre Bewegung wird sich auch von diesen Anschlägen nicht einschüchtern lassen. Wir wissen, wo die geistigen Brandstifter und ihre kriminellen Fußtruppen zu finden sind und werden nichts vergessen.

Ein Anschlag gegen Eigentum und Aktivisten unserer Partei ist ein Anschlag gegen uns alle und wird immer nur das Gegenteil von dem erzeugen, was die linksextremen Banden sich ausgemalt haben. Wie bereits nach den Anschlägen in Plauen Ende April, hat auch in Erfurt eine riesige Welle der Solidarität eingesetzt. Viele Bürger und Anwohner versammeln sich am Objekt in der Stielerstraße und bekunden ihr Unverständnis über die rücksichtslose Tat und solidarisieren sich mit unseren Erfurter Aktivisten. Neben den Aufräumarbeiten wird der Wahlkampf entschlossen fortgeführt und die Vorbereitungen für das morgige Fest zum Wahlkampfabschluss laufen auf Hochtouren.

 

Den kriminellen Feinden unserer Bewegung in Politik, Medien und der Straße schaden wir am meisten, indem wir erfolgreich sind, deshalb am 26. Mai 2019 zur Stadtratswahl in Erfurt Liste 9 ankreuzen, Der III. Weg wählen!

 

Erfurt steht, stärker als gestern noch.




2 Kommentare

  • Das Ende des Liberalen Wahnsinn ist nah! Und der Tag der Rache kommt!

    Bojan Rassate 25.05.2019
  • Hoffentlich seid ihr versichert, was die betroffenen Räumlichkeiten angehen, sodass sich der Schaden in Grenzen hält…

    Herzlichen Dank an die Erfurter Bevölkerung, für die Solidarität!!

    Gabriel_HH 24.05.2019