Wahlkampfabschluss in Siegen!

Zum Abschluss des Europawahlkampfes fanden sich regionale „III. Weg“- Aktivisten erneut in der Universitätsstadt Siegen mit einem großen Informationsstand inmitten einer belebten Einkaufsstraße ein. Der nicht zu übersehende Stand unserer nationalrevolutionären Partei „Der III. Weg“ war immer wieder Anlaufpunkt für interessierte Bürger. Neben zahlreichen Redebeiträgen, in denen ausführlich auf die morgige Europawahl und die Arbeit unserer Bewegung eingegangen wurde, verteilten die Aktivisten Flugblätter, führten Gespräche und konnten schon für unseren bevorstehenden „Tag der Heimattreue“ in Olpe werben. Über mehrere Stunden war der Platz am Kölner Tor in nationaler Hand, sodass ohne nennenswerten Gegenprotest unsere Inhalte in das Volk getragen werden konnten.





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!