Bismarckgedenken im Hunsrück

Home/Kurznachrichten/Bismarckgedenken im Hunsrück

Am 30. Juli 1898 verstarb Otto Eduard Leopold von Bismarck in Friedrichsruh bei Hamburg. Unserem Volke wurde ein Sohn geschenkt, welcher die Geschichte unseres Landes maßgeblich beeinflusste. Der „Eiserne Kanzler“ wurde zum Reichsgründer. Er setzte die Sozialgesetze durch und festigte durch seine Außenpolitik die Sicherheit und das Ansehen des Reiches. Anlässlich seines Todestages zu Ehren des „Reichsgründers“ gedachten Aktivisten unserer Partei seiner am Bismarckturm in Sargenroth. Bismarcks Ideen eines sozial verantwortungsbewussten und starken Nationalstaates leuchten uns heute noch als Vorbild für die Zukunft. Sein Erbe ist unser Auftrag!

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×