Fraktur gesprochen #078: Zeitzeugenvortrag „Meine Flucht aus der DDR“

Home/Fraktur gesprochen, Nationalrevolutionäres Radio/Fraktur gesprochen #078: Zeitzeugenvortrag „Meine Flucht aus der DDR“
[spreaker type=player resource="episode_id=18543775" width="100%" height="200px" theme="light" playlist="false" playlist-continuous="false" autoplay="false" live-autoplay="false" chapters-image="true" episode-image-position="right" hide-logo="false" hide-likes="false" hide-comments="false" hide-sharing="false" hide-download="true"]

Der fast einstündige Vortrag eines Zeitzeugen unter dem Motto „Meine Flucht aus der DDR“ wurde Anfang des Jahres 2019 gehalten.

[spreaker type=player resource=“episode_id=18543775″ width=“100%“ height=“200px“ theme=“light“ playlist=“false“ playlist-continuous=“false“ autoplay=“false“ live-autoplay=“false“ chapters-image=“true“ episode-image-position=“right“ hide-logo=“false“ hide-likes=“false“ hide-comments=“false“ hide-sharing=“false“ hide-download=“true“]

„Fraktur gesprochen“ ist eine regelmäßig erscheinende Serie von Medienbeiträgen, die sich verschiedenster Themen annimmt. Wer mit jemandem „Fraktur spricht“, redet mit diesem in klaren, deutlichen Worten, ohne Umschweife und sagt diesem direkt und unverblümt die Meinung.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×