Israel: Rabbi hält Palästinenser für Sklaven

Rabbi Eliezer Kaschtiel, der Leiter von Bnei David, erklärte in einem kürzlich entdeckten und nicht datierten Videobeitrag, dass sich von Israel unterdrückte und unter Besetzung befindende Palästinenser zu ihrem eigenen Wohlergehen versklaven lassen sollen.

Die Einrichtung Bnei David ist eine israelische Militärschule als Alternative für Wehrdienstverweigerer, auf der jüdische Soldaten zu Glaubenskriegern erzogen werden. In dieser Schule steht nicht das Militär, sondern das Judentum im Mittelpunkt. Immer wieder fielen Vertreter der Schule mit hetzenden Kommentaren gegen Palästinenser auf.





1 Comment

  • Und wo ist der Videobeitrag?

    H 21.08.2019

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!