Kampagnenauftakt „Erfurt erwache – Gemeinsam für unser Erfurt!“ durchgeführt!

Nach der Wahl ist vor der Wahl, mit Spannung erschienen am Freitagabend Mitglieder und Unterstützer unserer Partei Der III. WEG im nationalrevolutionären Zentrum in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt.

Pünktlich um 19.00 Uhr eröffnete Enrico Biczysko die Mitgliederversammlung und ging auf die ausgearbeitete Kampagnen-Programmatik ein und schwor alle Anwesenden für die nächsten Wochen und Monate auf die bevorstehende politische Arbeit in Erfurt ein. Wir wollen nach dem Wahlkampf, mit dieser Kampagne, sowohl unsere Landsleute über den Grundsatz unserer Partei Der III. WEG tiefgründiger informieren und diese ein Stück weiter für unsere Bestrebungen sensibilisieren, so Biczysko.

Anschließend stellte Michel Fischer das Kampagnenmaterial vor und ging auf die geplanten Aktionen, rund um die nächsten drei Monate ein. Selbstverständlich verwies er auch noch einmal, auf die heute stattfindende Kundgebung auf dem Angerdreieck. Wir werden es nicht zulassen, dass diese zur Schaustellung verschiedener Absurditäten, ohne Weiteres in unserer Landeshauptstadt propagiert werden darf, wir werden morgen den Abziehbildern der BRD zeigen, dass sich Widerstand gegen ihre widerliche Homoparade regt und es auch in Zukunft heißen muss: Mann+Frau+Kinder=Familie!, so Fischer.

 

Erfurt erwache – Gemeinsam gegen Homopropaganda! – Für die traditionelle Deutsche Familie!

 

 





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!