Ein Licht für Dresden aus Ostbayern

In der ostbayerischen Stadt Eggenfelden sendeten Aktivisten vom “III. Weg” am 13.02.2020 ein Licht an die Elbmetropole, die vor genau 75 Jahren von alliierten Kriegsverbrechner ausgebombt wurde. Die Erinnerung ist lebendig und die unzähligen Opfer mahnen uns zur Tat.

Mitglieder und Freunde vom “III. Weg” aus Ostbayern werden auch am morgigen Tag ein Licht der Erinnerung von Bamberg nach Dresden senden. Alle Infos zur Gedenkdemonstration am 15. Februar 2020 findet man hier: Ein Licht für Dresden in Bamberg





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!