Thüringen: CDU will Ramelow zum Ministerpräsident wählen – Antideutsche Einheitsfront steht

Thüringer LandtagBei Verhandlungen haben sich Linke, SPD, Grüne und CDU auf eine Einheitsfront gegen die AfD geeinigt, indem neben SPD und Grüne auch Teile der CDU  nun doch Bodo Ramelow (Die Linke) zum Ministerpräsidenten in Thüringen wählen wollen. Somit soll eine absolute Mehrheit im ersten Wahlgang für den Linken-Politiker erreicht und eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung gebildet werden. Ab sofort steht nun eine antideutsche Einheitsfront gegen die AfD um Björn Höcke im Thüringer Landtag. Neuwahlen soll es im April 2021 geben. Die CDU-Fraktion darf laut den Verhandlungen dieser Zeit nicht die Mehrheit mit FDP und AfD nutzen, um Anträge gegen die rot-rot-grüne Minderheitsregierung durchzusetzen.

Bei der Wahl zum thüringischen Ministerpräsidenten war völlig überraschend der FDP-Politiker Thomas Kemmerich im dritten Wahlgang zum Ministerpräsidenten gewählt worden. Nachdem im ersten und zweiten Wahlgang der bisherige Amtsinhaber Bodo Ramelow (Linke) sich nicht gegen den von der AfD unterstützten parteilosen Kandidaten Christoph Kindervater durchsetzen konnte, mußte ein dritter Wahlgang her. Hierfür stellte die FDP nun einen eigenen Kandidaten auf. Thomas Kemmerich erreichte dank der Unterstützung von CDU und AfD 45 Stimmen, Bodo Ramelow aus dem rot-rot-grünen Lager 44 Stimmen. Somit wurde der FDP-Politiker Thomas Kemmerich neuer Ministerpräsident von Thüringen. Nach wenigen Stunden gab dieser sein Amt wieder auf.





  • Das große Klagen!
    Deutschland liegt schon wieder in den Wehen wie zu Zeiten der Weimarer Republik. Alle paar Wochen und Monate brachen die ,, vom Volk gewählten Regierungen auseinander und das Postengeschachere ging von vorne los. Nicht anders ist es Heute. Der intelligente Wähler sucht sein Wahllokal auf, macht seine Kreuzchen, sitzt am Wahltag vorm Fernseher und staunt über den Mist den er gewählt hat. Werden denn diese Leute nie schlau? Diese Meute, die immer nach der Demokratie schreit, aber nur nach ihrer Eigenen, scheut sich nicht mal mehr davor in der Öffentlichkeit andere Leute massiv unter Druck zu setzten. Das ist wahre Demokratie.
    Bis Bald
    Wilhelm

    Wilhelm 24.02.2020
  • Der Herr Ramelow ist ein würdiger Kandidat der nationalen Front rotsozialistischer Prägung. Er hätte gut zu seinesgleichen vor 35 Jahren gepasst. Kein Wunder, wenn man Vorbildern wie Erich Honecker und Walter Ulbricht fleißig nacheifert. In Koster Veßra gibt es einen volkstreuen Gastwirt, der genau diese Kungelei des Systems angesprochen hat und allgemein veröffentlichte. Mal sehen,wie sich diese linksextreme Angelegenheit weiterentwickelt.

    Kai 22.02.2020
  • Ergänzung zum letzten Absatz: Ilya Ehrenburg. Der Name allein bürgt für Qualität!

    Ludwig der Deutsche 21.02.2020
  • Diese sogenannte parlamentarische Demokratie desavoiert sich stetig selbst. Was nicht paßt, wird einfach passend gemacht – egal, was der Wähler will bzw. wollte. Wichtig nur, seine eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen, sprich: genügend Mittel für sich selbst abzugreifen. Da meiner Ansicht nach die derzeit gültige “Währung” kein Geld, lediglich bunt bedrucktes Papier ist, vermeide ich diesen Ausdruck hier.

    Das Thüringer Trauerspiel um einen “nicht genehmen” Ministerpräsidenten, der das “Pech” hatte, mit den Stimmen der “falschen” Partei ins Amt zu gelangen – und daraufhin gehen mußte, ist ein Bubenstück sondersgleichen. Hier drängt sich die Frage auf, wozu überhaupt noch Wahlen abgehalten werden. Irgendwie erinnert das sehr an die Erbmonarchien, in denen auch nur derjenige auf den Thron gehievt wird, der “an der Reihe ist”. Das Trara in Erfurt läßt nur den Schluß zu: die Demokratie hat abgewirtschaftet, es lebe die Diktatur!

    Wie sagte der berüchtigte Chefideologe unter Stalin so treffend: “Jeder Bürger gibt seine Stimme ab und er wählt den, den ER will. Wir aber wissen, daß er den wählt, den WIR wollen. Das ist das heilige Recht der Demokratie.”

    Ludwig der Deutsche 21.02.2020

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

  

Kontakt über Threema unter der ID:
RMXXTVAY

×