Missbrauchskomplex: Über 30.000 Verdächtige

Im Missbrauchskomplex „Bergisch Gladbach“ sind schockierende Spuren aufgetaucht. Ermittler gehen von mehr als 30.000 Verdächtigen aus. Es geht um die Verbreitung und den Besitz von Kinderpornografie und um schweren Kindesmissbrauch. Es handelt sich um internationale pädokriminelle Netzwerke mit Schwerpunkt im deutschsprachigen Raum.

In dem Komplex sind bisher 72 Verdächtige identifiziert worden. Zehn waren zuletzt in U-Haft. Der Fall kam durch eine Hausdurchsuchung im Oktober 2019 ans Tageslicht.





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×