Wien – Zusammenstöße zwischen türkischen Nationalisten und Antifa

Linksextremismus zerschlagenWährend der letzten Tage kam es in der österreichischen Hauptstadt zu mehreren Zusammenstößen zwischen türkischen Nationalisten und kurdischen sowie deutschen Linksradikalen. Letztere mussten dabei immer wieder den Schutz der sonst bekämpften und gehassten Polizei in Anspruch nehmen, da die Türkengruppen immer wieder militant gegen diese vorgingen. Ein ausführlicher Bericht folgt…





1 Kommentar

  • Och, in dieser Situation dürfen die Herren von der Polizei, sich gerne mal nen Kaffee oder Eis holen gehen. Haben sie sich verdient, sie müssen sonst ja auch viel tun…😁

    J. 28.06.2020

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×
Jetzt beim Rundbrief vom III. Weg anmelden

Hast Du Dich schon eingetragen?

✔️Anonym ✔️Kostenlos ✔️Exklusiv