Liveticker: Demonstration in Berlin

Ticker AktualisierenHeute wollen Bundestag und Bundesrat das sogenannten neue Infektionsschutzgesetz verabschieden, welches extrem in unsere Grundrechte eingreifen wird. Dagegen finden heute in Berlin zahlreiche Kundgebungen und Demonstrationen statt. Auch Mitglieder unserer Partei “DER III. WEG” sind vor Ort. Wir berichten im Liveticker über das Geschehen.


  • 18.11.2020 18:01Wir beenden den Liveticker mit den Worten:

    "Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott."

  • 18.11.2020 16:58

    Vor dem Brandenburger Tor ist alles aufgelöst. Am Schloss Bellevue versammeln sich nun zahlreiche Deutsche.

  • 18.11.2020 16:45

    Die Straßen und der Plätze vor dem Brandenburger Tor wurden mit Gewalt geräumt.

  • 18.11.2020 16:32

    Die Polizei geht mit massiver Gewalt gegen Bürger vor. Pfefferspray kam zum Einsatz. Es wird versucht den Platz vor dem Brandenburger Tor zu räumen.  

  • 18.11.2020 15:00Polizei rüstet auf

    Erst gingen die Teilnehmer davon aus, dass die Polizei Wasserwerfer abzieht. Doch diese wurden nur versetzt. Aktuell befinden sich wohl fünf Wasserwerfer im Einsatz. Die Demonstranten werden eingekesselt.

  • 18.11.2020 14:24Polizeigewalt

    Die Polizei geht nun aggressiver gegen die Demonstranten vor. Unter den Teilnehmern sind viele Frauen, Kinder und ältere Menschen. Der Staat zeigt sein wahres Gesicht, doch das Volk lässt sich das nicht mehr bieten.

  • 18.11.2020 14:03Trotz Wasserwerfer gewinnt die Polizei keinen Raum.

  • 18.11.2020 13:16Polizei zieht ersten Wasserwerfer zurück.

  • 18.11.2020 12:35Polizei setzt Wasserwerfer ein!

  • 18.11.2020 12:34

  • 18.11.2020 12:27Die Polizei lässt Wasserwerfer auffahren!

  • 18.11.2020 12:08

    Polizei droht damit, die Straßen und die Plätze zu räumen. Laut Aussage von mehreren Personen vor Ort, sollen Zehntausende auf den Straßen Berlins unterwegs sein.

  • 18.11.2020 11:30

    Mittlerweile ist die Straße des 17. Juni von Siegessäule bis Brandenburger Tor voll mit Menschen. Zehntausende stehen in unmittelbarer Nähe zum Reichstag. Es herrscht eine friedliche Stimmung.

  • 18.11.2020 11:16

    Es ertönt lautstark: "Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Freiheit raubt".

  • 18.11.2020 11:11Schon Zehntausende befinden sich in Berlin

  • 18.11.2020 11:05Der Liveticker beginnt

    Das Regierungsviertel ist komplett abgesperrt. Mitglieder berichten direkt vor Ort.





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×