Flugblattverteilung im Magdeburger Norden – Das System ist gefährlicher als Corona!

Home/Regionen/Stützpunkt Mittelland/Flugblattverteilung im Magdeburger Norden – Das System ist gefährlicher als Corona!

Kurz vor den Feiertagen waren nationalrevolutionäre Aktivisten erneut in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts unterwegs. Zahlreiche Flugblätter unserer Kampagne “Das System ist gefährlicher als Corona!” fanden ihren Weg in die Briefkästen unserer Landsleute.

 

Ein Virus hält das Land im Atem

Die Infektionszahlen des Corona-Virus schnellten in den vergangenen Wochen scheinbar in schwindelerregende Höhen und übertrafen sich Woche für Woche. Angst, Unsicherheit und Panik geht um im Land. Die Politiker in Berlin schnürten seit dem Frühjahr immer wieder Verordnungspakete, verhängten Lockdowns und beraubten dabei die Deutschen immer mehr ihrer Rechte. Doch ist diese Infektion derart schlimm, dass das ganze Land und vor allem die Wirtschaft in den Ruin getrieben werden muss?

Darauf kann es nur eine klare Antwort geben: Nein!

 

Das System ist gefährlicher als der Virus

Im Schatten dieser Pandemie wurden unsere Freiheiten beschränkt und die Grundrechte beschnitten. Damit einhergehend wurde durch den „Lockdown” ein volkswirtschaftlicher Schaden angerichtet, bei welchem das volle Ausmaß noch nicht ersichtlich ist. Durch diese Maßnahmen werden die Deutschen immer mehr gespalten und weite Teile zum Denunziantentum getrieben.

Und nun hat ein sogenanntes „Verfassungsorgan“ der BRD, der Bundesrat, Änderungen am Infektionsschutzgesetz beschlossen. Diese neuartigen totalitären Regelungen beschränken wichtige Punkte aus dem Grundgesetz für die BRD empfindlich.

Neue Kontaktbeschränkung betreffen unsere Kinder besonders hart. Sie dürfen sich ab jetzt privat nur mit einem weiteren Haushalt treffen.
Auch müssen Kinder auf Gymnasien und in beruflichen Schulzentren im Unterricht eine Maske tragen, die die eigene Wahrnehmung und das Konzentrieren eindeutig negativ beeinflusst. So ist bekannt, dass viele Menschen unterschiedlichen Alters bereits bei einem längeren Lebensmitteleinkauf, der etwa 45 bis 60 Minuten andauert, negative Auswirkungen wie Atemnot oder Feuchtigkeit unter der Maske spüren.

Faktoren wie Einsamkeit und Isolation machen traurig und können psychische Krankheiten und Angststörungen hervorrufen. Durch die staatlich verordnete Isolation der Menschen über die Weihnachtstage steigt die Gefahr von Selbstmorden und psychischen Erkrankungen bei gefährdeten Deutschen entsprechend.

 

Deutsche Gemeinschaft und Freiheit verteidigen

Wir, die Partei “Der III. Weg “, sind Ansprechpartner der Bürger vor Ort und Anlaufstelle für die Deutschen, die ihre verständliche Wut in einen bundesweit organisierten Widerstand einbringen wollen. Lasst uns gemeinsam die deutsche Gemeinschaft und unsere Freiheit gegen totalitären Kapitalismus und Corona-Wahnsinn verteidigen!

Unsere heimatverbundene Politik steht radikal für die Bürger- und Freiheitsrechte des Menschen im Rahmen einer natürlichen Gemeinschaft. Die zunehmende Überwachung und Einschränkung der Bürger im privaten wie im öffentlichen Raum muss entschieden bekämpft werden. Gesinnungsparagraphen des Strafgesetzbuchs und Bespitzelungsbefugnisse des Staates sind ersatzlos zu streichen.
Die persönliche Freiheit eines jeden Deutschen, seine religiösen, weltanschaulichen und moralischen Überzeugungen zu bilden, zu äußern und zu befolgen, müssen gegeben sein, ohne dabei überwacht und verfolgt zu werden.

Meinungsfreiheit darf nicht zu einer Mutprobe und der Corona-Wahnsinn nicht zum Normalzustand werden!

 

Wir wollen uns nicht widerstandslos den Gesetzen der Machthaber unterwerfen und wissen, dass das System gefährlicher ist als Corona!

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×