Nationale Streifen in Geislingen durchgeführt

Nachdem es vergangene Woche in Geislingen an der Steige zu einer Vergewaltigung an einem elfjährigen Mädchen durch drei Ausländer gekommen war – wir berichteten – führten am Abend des 13. März Aktivisten unserer Bewegung eine nationale Streife in der Stadt durch. Zudem fanden einige Flugblätter den Weg in die Briefkästen der Lammgasse, in welcher die Vergewaltigung stattfand, sowie in umliegende Gebäude, so auch in die Amtsstube des Rathauses.

Wir fordern die sofortige Abschiebung krimineller Ausländer und die Schließung der Grenzen!





  • ich möchte gerne helfen wenn ich kann. Bin schon lange wach. Könnt mich gerne anschreiben.

    Ben 14.03.2021
    • Hallo Ben,

      schreibe uns gerne über das Kontaktformular an. Beste Grüße.

      App-02 14.03.2021

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×