Sing mit, Kamerad! Hohe Tannen weisen die Sterne

Das Lied “Hohe Tannen weisen die Sterne” (auch Das Rübezahllied genannt) entstammt dem Bund Deutscher Ringpfadfinder aus dem Jahre 1923. Die Melodie geht auf das fränkische Lied “Wahre Freundschaft soll nicht wanken” aus dem 18. Jahrhundert zurück. Der Text zu Hohe Tannen weisen die Sterne wurde 1923 anonym in der Zeitschrift Jugendland der deutschen Ringpfadfinder veröffentlicht. Der Text von 1923 hat vermutlich die Volksabstimmung in Oberschlesien und die Abtretung Ostoberschlesiens an Polen zum Hintergrund.

Liedtext “Hohe Tannen weisen die Sterne”

 

1. Hohe Tannen weisen die Sterne
An der Iser entspringender Flut.
Liegt das Lager auch in weiter Ferne,
Doch du, Rübezahl, hütest es gut.

2. Viele Jahre sind schon vergangen
und ich sehn’ mich nach Hause zurück
Wo die frohen Lieder oft erklangen
da erlebt’ ich der Jugendzeit Glück.

3. Wo die Tannen steh’n auf den Bergen
wild vom Sturmwind umbraußt in der Nacht
Hält der Rübezahl mit seinen Zwergen
alle Zeiten für uns treue Wacht.

4. Hast dich uns auch zu eigen gegeben,
der die Sagen und Märchen erspinnt,
Und im tiefsten Waldesfrieden,
die Gestalt eines Riesen annimmt.

5. Komm zu uns an das lodernde Feuer,
an die Berge bei stürmischer Nacht.
Schütz die Zelte, die Heimat, die teure,
komm und halte bei uns treu die Wacht.

6. Höre, Rübezahl, laß dir sagen,
Volk und Heimat sind nimmermehr frei.
Schwing die Keule wie in alten Tagen,
schlage Hader und Zwietracht entzwei.

7. Drum erhebet die Gläser und trinket
auf das Wohl dieser Riesengestalt,
Daß sie bald ihre Keule wieder schwinge
und das Volk und die Heimat befreit.

8. Odalrune auf blutrotem Tuche,
weh voran uns zum härtesten Streit.
Odalrune dir Zeichen aller Freien
sei der Kampf unseres Lebens geweiht.

 

Warum “Sing mit, Kamerad!”

Zu einer kulturerhaltenden, wie kulturschaffenden Bewegung gehört auch das Singen. Nun gibt es aus dem deutschen Volk heraus einen reichen Schatz an völkischen, bündischen und soldatischen Liedern, die nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Wir wollen mit diesem Angebot eben jene Lieder wieder ins Bewusstsein der heutigen Aktivisten rufen. Weitere Lieder findest du auf Spreaker.

 





1 Kommentar

  • Ich habe nur den Titel gelesen…HEINO. Und wie immer sehr schön dargeboten.

    Jörg 18.03.2021

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×