Aktionstag in Berlin – Marzahn/Hellersdorf

 


Die Corona-Diktatur von Bund und Länder hat Deutschland fest im Griff, auch die Berliner Bevölkerung leidet zusehends unter den allgegenwärtigen freiheitsentziehenden Maßnahmen. In Marzahn/Hellersdorf waren heute knapp 30 Aktivisten aktiv, verteilten Flugblätter und führten gleichzeitig drei Infostände durch. Aufgebaut wurde am EastGate Center, vor dem Einkaufszentrum Helene-Weigel-Platz und am U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz. Zahlreiches Infomaterial konnte so an unsere Berliner Landsleute verteilt werden. Unsere nationalrevolutionäre Bewegung “Der III. Weg” setzt sich für eine sofortige Aufhebung der diktatorischen Gesetze in Zusammenhang mit der Corona-Plandemie ein. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Am U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz
Einsatz am Helene-Weigel-Platz
Aktiv am “Eastgate” Center




Kommentare

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×