Aufnahme von Asylanten verdoppelt!

In Berlin wurden im Jahr 2021 doppelt so viele Asylanten aufgenommen wie im Jahr davor. Fast 13.000 Asylsuchende wurden hier registriert. Das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) teilte dazu mit, daß in keiner bundesweiten Prognose diese Entwicklung vorhergesagt wurde. Welche Überraschung!

Nach offiziellen Daten lebten Ende 2021 rund 21.000 Migranten in 83 Unterkünften des LAF. Von den 2021 neu in Betrieb genommenen 14 Unterkünften mit fast 3.000 Plätzen waren fünf Neubauten, ebensoviele  Containerdörfer und vier Bestandsimmobilien darunter. Das LAF merkt hierzu an, daß neue Unterkünfte dringend gebraucht werden. Ob sich weitere bestehende Immobilien zur Unterkunft eignen, prüft eine eigens dafür gebildete „Taskforce“ zurzeit. Ob es eine Taskforce gibt bzw. geplant ist, die prüft, inwieweit bezahlbarer Wohnraum für Deutsche vorhanden ist, ist nicht bekannt.

 

Bezahlbarer Wohnraum für alle Deutschen!

Der Staat muss bezahlbaren Wohnraum für alle Deutschen gewährleisten. Staatlich geregelte Mietpreisbremsen, der Rückbau von Ballungszentren hin zur Stärkung des ländlichen Raums sowie die Schaffung von Wohnraum sind hierbei Ansätze, die umgesetzt werden müssen. Grundsätzlich muss die Politik jedoch darauf hinwirken, dass der Mensch seine individuelle Freiheit bewusst und gesichert im Eigentum erleben kann, ohne horrende Maklerkosten oder gigantische Zinsen bei der Rückzahlungsrate. Zum Zweck der Existenzgründung ist ein Ehestanddarlehen einzuführen.
Von gut 3,7 Millionen Berlinern haben mehr als 1,3 Millionen Personen ausländische Wurzeln. Tendenz steigend!

  • „Rottet die Bestien aus“. 4-teilige Dokuserie ARTE. Deutschland muß ausbaden, was die Europäer verbockt haben an der jeweils indigenen Bevölkerung. U.a. es gibt keinen „Amerikaner“,90 % Europäer begingen Völkermord und Landraub.

    ewald ehrl 03.02.2022
  • Der abseitige Senat in der BRiD Hauptstadt will wohl noch mehr dieser Populationen ansiedeln . Haben die Menschen in Berlin nicht genug um die Ohren ? Plünderer . Vergewaltiger und Messerstecher bekommen das Geld der Werktätigen und die Menschen müssen sich freuen ? Der Zahltag wird kommen .

    Stefan Stolze 03.02.2022
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×