Deutsche Kinder braucht das Land: Infostand in Lindau am Bodensee

Home/Kurznachrichten/Deutsche Kinder braucht das Land: Infostand in Lindau am Bodensee
  Am heutigen Kindertag führten nationalrevolutionäre Aktivisten der Stützpunkte München und Württemberg einen Infostand unter dem Motto "Kinderlosigkeit führt zum Volkstod" in Lindau am Bodensee durch. Neben Flugblättern und Infobroschüren unserer Partei "Der III. Weg", die an zahlreiche interessierte Passanten und Besucher des Infostandes verteilt wurden, galt das Hauptaugenmerk den Jüngsten unseres Volkes. Deutsche Jungen und Mädchen wurden an einem aufgebauten Basteltisch kreativ und bemalten Holzkreisel, die von den Kindern anschließend mit nach Hause genommen werden konnten. Zahlreiche kleine Spielzeuge wurden an deutsche Kinder verteilt, die große Freude an den Präsenten hatten und sich für die Gaben mit einem strahlenden Lächeln bedankten. Die von einschlägig bekannten, politischen Kreisen forcierte Kinderarmut in der BRD, zielt planmäßig auf den Tod des deutschen Volkes ab. Deutschen Frauen wird suggeriert, dass in ihrem Leben die eigene Karriere im Vordergrund stehen sollte und Kinder für das berufliche Weiterkommen ein unerwünschtes Hindernis darstellen. Die Mutterschaft wird bewußt entwertet, deutsche Großfamilien als unzeitgemäß und asozial hingestellt. Anders als von den Protagonisten der kinder- und familienfeindlichen Politik dargestellt, bezweckt diese keineswegs eine Förderung der berufliche Karriere deutscher Frauen, sondern dient ausschließlich der Forcierung des Volkstods. Dieser perfiden Politik der Feinde unseres Volkes, die oftmals selbst Angehörige des deutschen Volkes und von Selbsthass zerfressen sind, stellen wir Nationalrevolutionäre uns entschieden entgegen. Die deutsche Familie ist die Keimzelle unseres Volkes, für das es ohne deutsche Kinder keine Zukunft gibt. Nationalrevolutionäre Politik, die das eigene Volk in den Mittelpunkt aller Bestrebungen stellt, wäre ohne deutschen Nachwuchs sinnlos. Daher gilt es mittels geeigneter politischer Maßnahmen eine Kehrtwende herbeizuführen, die zu einer deutlichen Steigerung der Geburtenrate führt. Deutschen Frauen muss die Mutterschaft wieder als das vermittelt werden, was diese unzweifelhaft ist: Ein ehrenvoller Dienst an unserem Volk, das allen deutschen Müttern Anerkennung und Dankbarkeit für die Erfüllung ihrer Aufgabe als Mutter schuldet.   Ein detaillierter Bericht folgt in Kürze.      

Noch keine Kommentare.

Kommentieren

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×