Konstanz: Fremdländer vergewaltigt Frau im Stadtgarten

Home/Kurznachrichten/Konstanz: Fremdländer vergewaltigt Frau im Stadtgarten

Eine 49-Jährige wurde in der Nacht auf Dienstag, dem 04. Juni 2024, im Stadtgarten Konstanz Opfer einer Vergewaltigung. Der Übergriff erfolgte gegen 1.45 Uhr auf der Hafenstraße. Der offenkundig ausländische Täter griff die Frau unvermittelt an und brachte diese zu Boden, wo er gegen deren Willen sexuelle Handlungen an ihr vornahm. Die Kriminalpolizei ermittelt, konnte den Täter jedoch bislang nicht fassen.

Folgende Täterbeschreibung wurde veröffentlicht:

– Alter zwischen 30 und 40 Jahren

– ca. 170 cm groß

– kräftige Statur

– schwarze gelockte Haare

– auffällige Augenbrauen

– sprach gebrochen Deutsch

– war mit einem dunklen Jogginganzug bekleidet

Noch keine Kommentare.

Kommentieren

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×